Freilassinger Anzeiger vom 24.November 2010
Neue Solardächer für Freilassing
Das Rathaus und der Kindergarten in der Waginger Strasse sollen nun Solarstrom aus Photovoltaik Anlagen ernten
 

Freilassing (schu) Die Bürgerkraftwerke Freilassing betreiben seit 2001 eine Solarstrom Anlage von 15 kWp auf dem Dach des Feuerwehrhauses in Freilassing, Nun sollen sich zu dieser umweltfreundlichen Strom erzeugende Anlage zwei weitere kommunale Dächer gesellen.

Zu einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung hatte der Vorstand der Bürgersonnenkraftwerke Freilassing seine Mitglieder eingeladen, denn es gab etwas Wichtiges zu besprechen. Der Vorstand hatte sich an dem Angebot der Stadt Freilassing beteiligt, geeignete Dächer zur Nutzung für Photovoltaik Anlagen zu pachten. Die Dächer des Rathauses und des Kindergarten in der Waginger Strasse wurden nun den Bürgersonnenkraftwerken zugesprochen.

Als erstes erschien es den Mitgliedern wichtig, zwecks besserer Differenzierung dafür eine neue Gesellschaft unter dem Dach der Bürgerkraftwerke zu gründen.

Der zweite Vorstand Hermann Schubotz hatte nun die beiden Dächer ausgemessen und technisch und finanziell evaluiert. Diese stellte er mittels einer eigenen dafür erstellten kleinen Website den Gesellschaftern vor. Jedes Dach besteht aus fünf Teildächern mit unterschiedlichen Grössen und Ausrichtungen. Es kommen nur die Dachteile in Frage, die eine Ost-West oder Südausrichtung haben und statisch noch eine zusätzliche Belastung vertragen können. Ausserdem sei auf eine verschattungsfreie Einstrahlung der Sonnenenergie zu achten, da ansonsten der Solarertrag massiv in die Knie ginge. Die vorliegenden Angebote wurden gegenübergestellt und verglichen.

Spontan nannten einige Mitglieder, mit wie vielen Anteilen sie sich an der neuen Gesellschaft beteiligen wollten. In der Gründungsversammlung der Gesellschaft für Projekt 2 am Freitag, den 26. November soll nun das Projekt noch einmal vorgestellt und technisch und wirtschaftlich bewertet werden. Mit dem Wunsch auf rege Beteiligung schloss der erste Vorsitzende Dominik Zauner die Versammlung. Nähere Informationen für Interessenten unter Tel. 08654-494015 oder www.sonnenkraft-freilassing.de

 
__
zurueck
Umwelt-Webdesign-21, Nachrichten aus Agenda21 Umwelt Natur Energie Photovoltaik Solar und Klima
Web: www.umwelt-webdesign.info  | eMail  | Impressum  | designed by Primaweb  | ©1994-2010  | Datum: 24.11.2010