Freilassinger Anzeiger vom 21. Februar 2009
„Jazz oder nie" im Rathaussaal Freilassing
Strings on Fire spielen in Freilassing am 24.Februar
  Strings on Fire (von links): Daniela Galler, Martin Hinterholzner, Romana Rauscher, Michael Kaupp und Susanne Müller.
„Strings on Fire" (von links): Daniela Galler, Martin Hinterholzner, Romana Rauscher, Michael Kaupp und Susanne Müller.

Freilassing. Zum Ausklang des Faschings erlebt Freilassing ein Konzertereignis der Spitzenklasse. Am Faschingsdienstag, 24. Februar, um 19.30 Uhr, heißt es im Rathaussaal „Jazz oder nie". Präsentiert wird die Veranstaltung von „Strings on Fire", dem etwas anderen Streichquintett, das sich ausschließlich aus Mitgliedern des Mozarteum Orchesters Salzburg zusammensetzt.

Stilistische Grenzverletzungen, Lust am Experimentieren, unbändige Spielfreude und hohes musikalisches Niveau sind die Markenzeichen dieser Formation, die die Zuhörer mit einer mit-reißenden Mischung aus Jazz, Blues, Tango, Klassischem und manchem Mehr begeistern wird.

Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf im Reisebüro Hogger an der Lindenstraße 24, bei Schreibwaren Krittian an der Münchener Straße 16 und im Christlichen Buchladen an der Münchener Straße 78.


 
zurueck
Umwelt-Webdesign-21, Nachrichten aus Agenda21 Umwelt Natur Energie Solar und Klima
Web: www.umwelt-webdesign.info  | eMail  | Impressum  | designed by Primaweb  | ©1994-2009 | Date: 26.02.2009