Freilassinger Anzeiger vom 6. Juni 2007
Plausible Erklärung für mysteriöse Kornkreise
In Freilassing sind die Kornkreise eckig
 

Freilassing: (schu) Überall in Deutschland entstehen wieder die mysteriösen Kornkreise in verschiedenen Formationen, als einfache Kreise oder kleine Kreise in grossen Kreisflächen oder verbunden mit elliptischen Formen und anderen künstlerischen Gestaltungen. Woher kommen sie?

Sind sie ein Abdruck der Raumfahrzeuge ausserirdischer Besucher oder ein Spass übermütiger Jugendlicher oder Ausdruck eines unerkannten Künstlers, der hierdurch mit Kraft auf seine Kreativität aufmerksam machen will? Haben diese Kornkreise ein "Tag", der auf den Künstler aufmerksam macht, wie wir es von Graffiti Werken her kennen? Wie werden die Kornkreise technisch angefertigt ?

Alle diese Fragen sind in Freilassing beantwortet, hier sind die Kornkreise eckig, und werden vom Landwirt gezogen, dazu braucht es keine künstlerische Markierung.

Kornkreise in Freiasing isnd eckig, Foto von Hermann Schubotz

Die Kornkreise in Freilassing haben bereits zwei Stürme schadlos überstanden und dürften bis zur Ernte wohl sichtbar bleiben.
Foto vom 5.Juni 2007 von Hermann Schubotz
 
zurueck
Umwelt-Webdesign-21, Nachrichten aus Agenda21, Umwelt, Energie und Klima
Web: http://www.umwelt-webdesign.de  |  eMail  |  Impressum  |  designed by Primaweb  |   © 2001-2007  |   2007/09/25